Gemeinden – Verteilung von Pflegebedarf und Hilfsmitteln

Der Einsatz von Schließfächern für die Verteilung von medizinisch notwendigen Pflegemitteln und/oder Hilfsmitteln hat sowohl von Gemeinden als auch von Anwohnern in Finnland hervorragende Rückmeldungen erhalten.

In Oulu beispielsweise wurden die wöchentlichen Servicezeiten drastisch verlängert, indem ein Smartbox-Schließfach in der Hauptlobby des Stadtkrankenhauses von Oulu, das rund um die Uhr geöffnet ist, aufgestellt wurde.

In Kuusamo hingegen wird das Schließfach für die Verteilung von Pflegemitteln und Hilfsmitteln eingesetzt. Das Schließfach ist vollständig anpassbar und kann sowohl mit kleinen Einzelfächern als auch mit größeren Fächern ausgestattet werden, wobei eines davon groß genug für einen Rollstuhl ist.

Die Erfahrungen der Nutzer sind durchweg positiv: Es wurde festgestellt, dass das Schließfach die Nutzung der Arbeitszeit erheblich verbessert, da die Mitarbeiter nicht mehr darauf warten müssen, Kunden zu sehen, unabhängig davon, ob sie zufällig vorbeikommen oder nicht, sondern das Schließfach proaktiv füllen können, wenn es ihnen am besten passt, wodurch Ressourcen für den persönlichen Service oder andere Aufgaben frei werden. Darüber hinaus wird der Service für die Anwohner deutlich verbessert, wenn die Produkte rund um die Uhr ohne Warteschlangen abgeholt werden können.

Unsere Kunden